Ablauf des Schützenfestes

Alle drei Jahre im Wechsel mit den Schwestergilden aus dem Lollfuß und dem Friedrichsberg findet das traditionelle Schützenfest der Altstädter St. Knudsgilde statt.

Auf dem Festplatz – dem Netzetrockenlatz auf dem Holm – läuft von Freitag bis Dienstag ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für die Gildemitglieder und deren Frauen.

Ab Samstag sind auch die Bürgerinnen / Bürger der Stadt Schleswig und aus dem Umland gern gesehene Gäste.

Gildeintern findet abschließend noch ein großer Festball statt.